Zauberformel: Neue Technologien

Lacksysteme, UV-Trocknung, schnelle Klarlacke – das Portfolio wird immer umfangreicher. Was sind die zu erwartenden nächsten Schritte?

Das Schwerpunktthema in der Juni-Ausgabe von FML ist das Thema: „Zauberformel: Neue Technologien“.

1. Artikel:
Unterstützung von Lackierwerkstätten bei der Bewältigung der Energiekrise
Die Lebenshaltungskosten steigen, aber was Haushalte und Unternehmen gleichermaßen trifft, sind die rasant steigenden Energiekosten. Im Januar 2022 kam es in der Eurozone zu einem Anstieg der Energiepreise von 28,6 Prozent1. Für Lackierfachbetriebe in der gesamten Region könnten diese zunehmenden Energiekosten zu keinem ungünstigeren Zeitpunkt kommen. Nach zwei Jahren des Ringens mit der Pandemie schnellen nun die Energiekosten in die Höhe, ohne jegliche Aussicht, dass sich der Anstieg verlangsamen wird.

2. Artikel
Ohne Kompromisse bei Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit

Das neue Trainingsvideo von Standox zeigt, wie Arbeitsabläufe optimiert und gleichzeitig hochwertige Reparaturergebnisse auf Kunststoffteilen mithilfe des VOC-Xtreme Kunststoff Additivs U7660 erzielt werden. Es ist das aktuellste Video aus der Standovision Trainingsvideoreihe und bietet Karosserie- und Lackierfachbetrieben einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen an, damit Kunststoffreparaturen auf Anhieb gelingen.

3. Artikel
Die automobile Zukunftist elektrisch – Lehrgang Hochvoltsysteme

Der Bundesverband Farbe/ BFL führt gemeinsam mit dem ZKF vom 1.8. bis 9.8.2022 den Lehrgang zur Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen nach DGUV 209-093 – ohne Grundlagenkenntnisse – durch. Bleiben Sie Up to Date für die Zukunft der Mobilität und melden Sie sich gleich an!

4. Artikel
Das Interface zu Schadensteuerern

Die großen Schadensteuerer DMS, Eurogarant, Innovation Group, riparo und auch der Leasinggeber Leaseplan haben sich der Plattform motum von RepairFix angeschlossen, um den administrativen Aufwand in der Schadenabwicklung für alle Beteiligten noch stärker zu senken. Das Softwareunternehmen RepairFix baut damit den Mehrwert für K&L-Betriebe weiter aus.

Die gesamten Beiträge lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FML Der Fahrzeug- und Metall-Lackierer


Zur Abo-Bestellseite >>