Der Caravan im K&L-Betrieb

Über eine Millionen Reisemobile und Wohnanhänger rollen derzeit über Deutschlands Straßen. Der Anteil der deutschen Neuzulassungen im Vergleich zu Europa beträgt 30 Prozent.

Der Anteil
 der deutschen Neuzulassungen an Reisemobilen und Wohnanhänger im Vergleich zu Europa beträgt 30 Prozent. Sie bieten dem Karosserie- und Lackierbetrieb ein stetig wachsendes Auftragspotential.

Die Urlaubsform liegt voll im Trend.
Dank der technischen
 Weiterentwicklung, der gehobenen Ausstattung und der Integration der im PKW längst bekannten Assistenzsysteme werden die Freizeitfahrzeuge für immer neue Zielgruppen attraktiv.

Werte erhalten - Vertrauen schaffen.

Holen Sie sich das Zusatzgeschäft - Spies Hecker hilft Ihnen dabei! Der Besitzer eines Wohn- und Campingwagens ist stolz auf sein mobiles Heim. Verknüpft mit ähnlich starken Emotionen wie seine unbeweglichen vier Wände. Die Reparatur stellt für ihn zunächst eine Herausforderung dar.

Der richtige Punkt, um Vertrauen zu schaffen.
Präsentieren Sie sich als kompetenter Ansprechpartner für die Caravan-Instandsetzung.
Und bieten Sie dem Kunden einen Zusatznutzen. Mit dem 12-Monats-CheckUp der Reparaturstelle präsentieren Sie sich als vertrauensvoller Dienstleister - und können für das nächste Jahr
 weiteres Zusatzgeschäft generieren.

Unterstützung durch Spies Hecker.
Holen Sie sich das Zusatzgeschäft - Spies Hecker hilft Ihnen dabei. Und das nicht nur im Rahmen der technischen Expertise von Spies Hecker.
Neben dem Know-how in Sachen Caravan-Reparatur unterstützt Sie das Unternehmen bei der wichtigen ZKF-Zertifizierung zur Erlangung des Güte-Siegels „Caravan Fachbetrieb“. Die spezielle Caravan-Schulung der Spies Hecker-Lackakademie vermittelt fundierte Kenntnisse zum Umgang bei der Instandsetzung.Mit ausgewählten Marketingmaterialien gibt Spies Hecker Ihnen Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie bei der Zielgruppe punkten. Bei Ihnen im Betrieb und an den relevanten Orten für Caravaner.



www.spieshecker.com