F&A für Handwerksbetriebe

Der ZDH bündelt Fragen und Informationen, die sich für Handwerksbetriebe und Handwerksorganisationen aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Krise stellen.​

Im Zuge der Corona-Krise verzeichnen Handwerksbetriebe nie dagewesene Einbrüche mit schwerwiegenden Folgen für Liquidität, Beschäftigung und den Betriebsbestand.

Viele Handwerksberufe üben aber gerade auch in diesen Tagen zentrale systemrelevante Tätigkeiten aus: sei es im Bereich Hygiene und Gesundheit, bei der Lebensmittelgrundversorgung oder im Bereich technischer Notdienste und Mobilität.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat für Handwerksbetriebe einen Fragen-/Antwortenkatalog zusammengestellt, der für Handwerksbetriebe die meisten Fragen beantwortet und umfangreiche Informationen im Zusammenhang mit der Corona-Krise gibt.

Zum Fragen-/Antwortenkatalog des ZDH >>