Fachschulbesuch in Stuttgart ab sofort schuldgeldfrei!

Ab September 2020 werden für Fach- und Meisterschüler/innen an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart keine Gebühren mehr erhoben.

Ab September 2020 werden für Fach- und Meisterschüler/innen an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart keine Gebühren mehr erhoben. Die Weiterbildungsmaßnahmen sind dann in folgenden Bildungsgängen schuldgeldfrei:
* Meisterschule Fahrzeuglackierer/in
* Meisterschule Maler/in und Lackierer/in
* Meisterschule Werbetechnik
* Fachschule für Gestaltung
* Akademie für Betriebsmanagement
* Fachschule für Werbegestaltung
* Fachschule für Lacktechnik


Neben den Fach- und Meisterschulgebühren entfällt auch das Materialgeld. Darüber hinaus hat die Stadt Stuttgart das 365 Euro-Ticket auch für Fach- und Meisterschüler/innen geöffnet. Unsere Fach- und Meisterschüler/innen sparen somit ab September 2020 rund 1.500 Euro pro Jahr! Erfolgreiche Absolvent/innen einer Meisterprüfung im Handwerk erhalten zudem eine Meisterprämie von 1.500 Euro vom Land Baden-Württemberg!


Bewerben Sie sich jetzt für das neue Weiterbildungsjahr an der Schule für Farbe und Gestaltung! Weitere Details unter: www.farbegestaltung.de