Frei wählbare Arbeitsposition: Fahrzeugdesinfektion

In der technischen IFL Mitteilung Nr. 23/2020 informiert die IFL über die Position 85 Fahrzeugdesinfektion zum Schutz von Mitarbeiter/innen sowie Kunden/Kundinnen (SARS-CoV-2)

In der IFL-TeMi 21/2020 haben wir über die gemeinsam mit dem ZKF und dem AZT durchgeführte Zeitstudie zu den Corona-Schutzmaßnahmen bei Fahrzeugannahme und -rückgabe berichtet. Die anhaltende Pandemie sowie die Notwendigkeit der auftragsbezogenen Abrechnung der durch-geführten Schutzmaßnahmen machen es erforderlich, hierfür in der IFL-Liste „Frei wählbare Ar-beitspositionen“ eine zusätzliche Arbeitsposition zu platzieren. Die Datenanbieter DAT, Audatex und Schwacke/Eurotax werden diese Position nun zeitnah in ihre Systeme einpflegen, sodass die Anwender diese neue Position aus der Kalkulation heraus nutzen können.

Verzichten Sie nicht auf die Beschaffung der technischen Informationen bzw. den original Herstel-ler-Reparaturanleitungen (z. B. über www.repair-pedia.eu). Dokumentieren Sie alle zusätzlich erfor-derlichen Arbeiten. Die anfallenden Kosten sind individuell dem Reparaturauftrag direkt zuzuordnen und somit Bestandteil der Reparaturrechnung!

Zum Download der IFL-Mitteilung >>