Glänzende Aussichten

Saint-Gobain integriert den britischen Spezialisten für Oberflächenveredelungen, Farécla, in die Unternehmensgruppe.

Mit dem Farécla-Sortiment vervollständigt Saint-Gobain Abrasives unter der Marke Norton das Portfolio von bewährten, technisch anspruchsvollen Lösungen für Anwendungen in der Kfz-Reparatur, der Oberflächenvorbereitung sowie für das Finishen optimal um Premium-Angebote für das Polieren und Veredeln von Lackoberflächen.

Als Experte für die Karosserie- und Lackbearbeitung bietet Norton umfassende Komplettlösungen und Systeme. Farécla ist weltweit bekannt für marktführende Polierpasten in der Karosserie- und Lackbearbeitung. Ein Beispiel ist das am Markt führende G360 Super Fast-Poliersystem.

Im Zuge einer schrittweisen Markteinführung in ganz Europa wird Saint-Gobain Abrasives die Farécla-Polierpasten, -Polierpads, -Maschinen und -Zubehör lancieren.

Die Zusammenführung von Nortons Schleifmittelexpertise mit Faréclas Polierkompetenz bietet ein großes Potenzial, da sich zwei führende Marken ideal ergänzen. Mit der Farécla-Integration wird Saint-Gobain Abrasives dem professionellen Anwender Komplettlösungen anbieten und die Stärken in der Karosserie- sowie Lackbearbeitung und insbesondere in der Oberflächenveredelung deutlich stärken.

Werfen Sie einen Blick auf das vielseitige Farécla-Produktportfolio.