Heute zur Werkstatt von morgen werden

Die neue Online-Seminarreihe „Digitale Werkstatt“ von Axalta vermittelt das Know-how und die Tools, um K+L-Betriebe für die Zukunft fit zu machen.

Alle reden von Digitalisierung. Damit die künstliche Intelligenz aber wirksam sein kann, muss ihr Einsatz zunächst intelligent geplant werden. Axalta unterstützt Karosserieund Lackierbetriebe der Premiummarken Spies Hecker, Standox und Cromax, aber auch andere Interessierte mit der kostenlosen Online-Seminarreihe „Digitale Werkstatt“. Wie können Betriebe ihre Prozesse zeitgemäß digital gestalten und dadurch Zeit und Geld sparen? In den kommenden Monaten greifen fachkundige Experten in zehn Veranstaltungen von circa 45 Minuten diese Frage auf und stellen digitale Lösungen vor.

Am 6. Juli startet das erste Seminar zu den Themen „Digitales Personalmanagement“ und „Zeiterfassung“. Mit moderner Software lassen sich Personaldaten wie Gehaltsabrechnungen oder Urlaubstage bequem und effizient verwalten. „Bei der Zusammenstellung der Seminarthemen haben wir darauf geachtet, dass wir weitestgehend sämtliche Abläufe behandeln, die im K+L-Betrieb Digitalisierungspotenzial haben”, erläutert AxaltaMarketingexpertin Yasmin Armbruster. Dies beginnt bei der Kundenakquise und reicht vom digitalen Leihwagenmanagement über Planungstools, mithilfe derer Arbeitsaufträge und Arbeitszeiterfassung bequem per Tablet organisiert werden. „Wir wissen, dass in den Betrieben Zeit Geld ist. Daher bieten wir komprimiertes Expertenwissen an: In einer Dreiviertelstunde nehmen die Teilnehmer jede Menge Tipps mit, die sie im Werkstattalltag umsetzen und dank derer sie viele Abläufe straffen können.” Im Anschluss an jedes Seminar stehen die Inhalte kompakt als PDF zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt und eine mehrfache Beteiligung wird belohnt: Bei drei besuchten Seminaren gibt es eine von 25 Drohnen und bei sechs Teilnahmen eine von zehn Custom Design Guns von SATA zu gewinnen. Wer an allen Seminaren teilnimmt, hat die Chance, einen von fünf E-Scootern zu erhalten. Sowohl Kunden als auch Nicht-Kunden können sich für das erste Seminar bis zum 1. Juli auf den Webseiten der Premiummarken anmelden:
Spies Hecker: Anmeldung Personalmanagement/Zeiterfassung
Standox: Anmeldung Personalmanagement/Zeiterfassung
Cromax: Anmeldung Personalmanagement/Zeiterfassung

Mehr Informationen und einen Überblick zum Seminarangebot gibt es in den Trainingsbereichen der Webseiten. Mit ausreichend Vorlauf wird dort die Anmeldung zu den Seminaren freigeschaltet.

Spies Hecker Training: Digitale Werkstatt
Standox Training: Digitale Werkstatt
Cromax Training: Digitale Werkstatt