IDENTICA feiert Klassensieg

IDENTICA Porsche 911 GT3 Cup MR SP-PRO überzeugte beim 24 Stunden-Rennen am Nürburgring.

Wetterkapriolen, Dauerregen, Unfall und ein Rennabbruch in der Nacht – der IDENTICA Porsche 911 GT3 Cup MR SP-PRO überzeugte beim 24 Stunden-Rennen am Nürburgring unter allen Bedingungen. Selbst eine unfallbeschädigte Frontpartie hielt den von Black Falcon eingesetzten Sportwagen nicht auf.

Die Boxencrew reagierte – typisch IDENTICA – professionell und erledigte die Reparatur in Rekordzeit. Nach 25 Minuten starteten die Fahrer zur Aufholjagd. Am Ende siegte der von Marek Böckmann, Tobias Müller, Carlos Rivas und Maik Rosenberg pilotierte Sportwagen in der Klasse SP-PRO. Und landete im Gesamtfeld auf einem hervorragenden Rang 22.

Nächster Einsatztermin des IDENTICA Porsche 911 GT3 Cup ist das Rennen der NLS am 24. Oktober.

www.axalta.com/identica_de/de_DE.html