Mit Sikkens auf dem AVD-Oldtimer-Grand-Prix

Der AVD-Oldtimer-Grand-Prix, in diesem Jahr vom 7. bis 9. August, lockt jedes Jahr tausende Oldtimerfans auf den Nürburgring. Trotz Corona, war auch dieses Jahr der Event ein voller Erfolg.

AvD-Oldtimer-Grand-Prix 1: Gemütliches Beisammensein auf dem Sikkens-Stand. Marius Knoll Betriebsleiter und Junior-Chef der Autolackiererei Knoll GmbH (Zweiter von rechts) ist das erste Mal dabei und begeistert vom Event. Thomas Fass, Bezirksleiter AkzoNobel Sikkens (Erster von links) organisiert den Sikkens-Stand und das Kundentreffen beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix seit vielen Jahren. Daraus haben sich viele Freundschaften entwickelt.

„In diesem Jahr ist es ganz und gar nicht selbstverständlich, dass wir uns beim AVD-Oldtimer-Grand-Prix treffen. Umso größer ist die Freude darüber, dass wir mit Kunden, Freunden und Partnern hier sind und das besondere Gefühl bei diesem Event gemeinsam erleben und genießen können!“ freut sich Thomas Fass, Bezirksleiter AkzoNobel Sikkens.

Der AVD-Oldtimer-Grand-Prix, in diesem Jahr vom 7. bis 9. August, lockt jedes Jahr tausende Oldtimerfans auf den Nürburgring. Trotz Corona, war auch dieses Jahr der Event ein voller Erfolg. Dank eines umfangreichen Hygiene- und Gesundheitskonzepts konnten bis zu 5.000 Zuschauer am Tag auf den Tribünen das Geschehen live miterleben.*

„So ein Event ist natürlich
auch für unser
eigenes Geschäft ein
großer Gewinn.“
Marius Knoll, Autolackiererei Knoll GmbH

Die Marke Sikkens präsentierte sich vor Ort gemeinsam mit dem Partner Ferrari Club Deutschland. Der Sikkens-Stand bot den Kunden und Besuchern, in gemütlicher Lounge-Atmosphäre und Oldtimer-Flair, die Möglichkeit sich auszutauschen und sich über aktuelle Projekte im Oldtimerbereich zu informieren.Auch bei den Olditmer-Fans bestens platziert, sorgte am Sikkens-Stand der 
Paint PerformAir (PPA) für Gesprächsstoff unter den Lackprofis. In jedem Bereich der Reparaturlackierung gewährleistet der PPA den Lackierern beste Bedingungen in der Lackierkabine, für nachweislich höhere Qualität und Leistung.

Sikkens Kunde Marius Knoll, Betriebsleiter und Junior-Chef der Autolackiererei Knoll GmbH in Rüsselsheim am Main, war das erste Mal dabei und ist von dem Event begeistert: „Es war eine wunderschöne Veranstaltung. Besonders das Feeling, das der Nürburgring vermittelt, zusammen mit den Oldtimern, ist für einen Oldtimer-Fan eine emotionale Erfahrung. So ein Event ist natürlich auch für unser eigenes Geschäft ein großer Gewinn, denn hier eröffnen sich viele Gelegenheiten das Netzwerk zu erweitern und sich mit den Kollegen vor Ort auszutauschen. Sikkens bietet uns mit dem Stand und der Partnerschaft zum Ferrari Club Deutschland eine sehr gute Plattform dafür. Insgesamt eine klasse Veranstaltung und ein großes Dankeschön an das Sikkens-Team.“