Repanet Postkarten-Aktion voller Erfolg

Das Werkstattnetzwerk Repanet hat eine Postkarten-Aktion gestartet, um die Aufmerksamkeit junger Leute auf das Kfz-Handwerk zu lenken.

Nachwuchskräfte zu finden stellt viele Werkstätten vor eine große Herausforderung. Dabei sind junge Fachkräfte elementar für das weitere Bestehen der Betriebe. Das Werkstattnetzwerk Repanet hat daher eine Aktion gestartet, um die Aufmerksamkeit junger Leute auf das Kfz-Handwerk zu lenken.

Unter dem Motto „Die Ausbildung deines Lebens“ (www.die-ausbildung-deines-lebens.de) hat Andreas Keller, Vorstandsmitglied bei Repanet, eine Serie von Postkartenmotiven entwickelt, um Schulabgänger für eine Ausbildung im Kfz-Handwerk zu interessieren. Die originell gestalteten und in Anlehnung an den ein oder anderen Film-Klassiker betexteten Karten, die Betriebe ordern und in ihrem Umfeld verteilen können, haben bereits erstaunliche Wirkung gezeigt: Der Repanet-Betrieb Palumbo Kfz-Technik aus Neunkirchen im Saarland setzte sie ein – und konnte sich danach über mehr als 30 Bewerbungen freuen. „Im Vorjahr waren es weniger als zehn Bewerbungen “, berichtet Salvatore Palumbo, der sich jetzt auf seine neuen Azubis freut.

„Im Vorjahr waren es weniger als zehn Bewerbungen, dieses Jahr haben wir über 30 Bewerbungen erhalten!“
Salvatore Palumbo
Repanet-Betrieb Palumbo Kfz-Technik

Karl-Heinz Fehr, Inhaber der Fehr Lackierungen GmbH aus Weingarten, konnte dank der Postkartenaktion die Anzahl der Bewerber verdoppeln. Vor der Corona-Krise verteilte er rund 400 der Postkarten auf Ausbildungs-/Bildungsmessen und in Schulen und konnte damit auf sich und seinen Betrieb, den er seit mehr als 35 Jahren führt, aufmerksam machen. „Wir legen viel Wert auf Ausbildung – der Großteil unserer Belegschaft besteht aus ehemaligen Lehrlingen, und darauf sind wir sehr stolz “, so Fehr. Er freut sich nun ebenfalls über zwei neue Azubis, die im August starten.

Interessierte Betriebe können sich beim Repanet Service-Center unter 0800/2 737 263 über die Postkarten-Aktion informieren.

www.repanet.de