Identica sponsert ProSieben Sendungen

IDENTICA zur Primetime und in Full HD. Axalta Werkstattsystem sponsert zwei quotenstarke ProSieben-Formate: Promi-Darts-WM und TV total Autoball WM.

„Diese öffentlichkeitsstarken Werbeauftritte ergänzen das umfassende Unterstützungspaket, mit dem wir die IDENTICA Betriebe auf dem Markt in die Pole Position bringen.“
Karsten Stöcker
Axalta Netzwerke Manager D/A/CH

Wer im Dezember die letzte TV total Autoball WM oder Anfang Januar die Promi-Darts-WM auf ProSieben verfolgt hat, dem dürften Logo und Schriftzug von IDENTICA nicht entgangen sein. Das Werkstattsystem von Axalta, einem weltweit führenden Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, ist in beiden Shows als Sponsor aufgetreten und hat sich so auf die Bildschirme von Millionen von Menschen projiziert. Damit zählen die Werkstattmarke und ihre Mitgliedsbetriebe mit zu den großen Gewinnern beider Abende.

Die TV total Autoball WM und die Promi-Darts-WM, die auf ProSieben ausgestrahlt werden, sind wahre Quotengaranten und ziehen Jahr für Jahr Millionen von Zuschauern in ihren Bann. IDENTICA nutzte die aktuellen Ausgaben der Shows, um sich durch kluge Werbepartnerschaften prominent in Szene zu setzen. „Solche Sponsorings sind für unsere Partnerbetriebe Gold wert. Mit ihnen steigern wir nicht nur den Bekanntheitsgrad unserer Marke, sondern machen auch potenzielle Kunden auf unsere Werkstätten aufmerksam“, so Karsten Stöcker, Axalta Netzwerke Manager D/A/CH. „Diese öffentlichkeitsstarken Werbeauftritte ergänzen das umfassende Unterstützungspaket, mit dem wir die IDENTICA Betriebe auf dem Markt in die Pole Position bringen.“

IDENTICA sponsorte bei der letzten Autoball WM Mitte Dezember den berühmten Kfz-Influencer und Moderator JP Krämer, der für die Bahamas antrat. Das Logo war dabei sowohl auf Krämers Overall und Helm als auch auf seinem Auto sowie zwei Banden neben den Toren zu sehen. Und auch bei der Darts WM Anfang Januar tauchte der IDENTICA-Schriftzug auf den Trikots von Oliver „Tiny Bull“ Pocher und Fallon „Queen of Palace“ Sherrock sowie auf dem Scoreboard und zwei Bannern auf.

Starke Quoten für beide Shows

Mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten allein sechs Millionen Menschen das verrückte Auto-Spektakel zur Primetime live auf ProSieben. Und auch das Darts-Duell kehrte nach zwei Jahren Pause mit starken Zahlen zurück. 5,57 Millionen Zuschauer schalteten ein und sahen live zu, wie insgesamt acht Teams – bestehend aus jeweils einem Promi und einem internationalen Profi – gegeneinander antraten. Das Live-Event konnte einen Marktanteil von 13,1 Prozent bei jüngeren Menschen verbuchen und damit den besten Wert seit der ersten Ausgabe im Jahr 2017 einfahren.