BODY & PAINT 2022: UND DER SIEGER HEISST…

... Sebastian Schunder von der Haas & Söhne Automobil GmbH aus Eckental gewann auf der Automechanika 2022 den Body & Paint Wettbewerb 2022.

… Sebastian Schunder von der Haas & Söhne Automobil GmbH aus Eckental. Auf seiner Motorhaube stellt er mit modernen Zierstreifen und einem Farbschema aus dezentem Grau und kräftigem Rot die verschiedenen Epochen der Mobilität dar. „Da in der heutigen Zeit der ökologische Aspekt immer stärker wird, habe ich mich bewusst für eine gebrauchte Aluminiumhaube eines Audi A6 Avant entschieden.“ Sein Design hat er mit verschiedenen Techniken wie Airbrush-Lackierung, Perlmutt- und Metalliclackierung umgesetzt.

René Werl von ALJO Autolackierung in Harrislee belegte Platz 2 und war auch der Publikumssieger. Platz 3 belegte Holger Schmidt von KaroLack aus Hattingen.