Body & Paint Shanghai

Die Automechanika veranstaltet mit „body & paint“ den ersten internationalen Lack & Karosserie Wettbewerb der Messegeschichte. Die dritte Entscheidung „body & paint“ fällt in Shanghai in der Zeit vom 03. bis 06.12.2019.

Das Thema „Lack & Karosserie“ wird zur Automechanika Frankfurt erstmals als eigenständige Produktgruppe im Portfolio der Fachmesse aufgeführt. Dies nehmen die Messeveranstalter zum Anlass, einen internationalen Wettbewerb unter dem Titel „body & paint“ zu starten – mit Austragungsorten in sechs Ländern: England, Südafrika, China, Dubai, Mexiko und Deutschland. Aufgabenstellung ist es für Lack & Karosserie Profis, eine Motorhaube zu gestalten und sich dabei von dem jeweiligen Austragungsland der Automechanika beim Design inspirieren zu lassen. Zu jeder Show bestimmt eine fachkundige Jury die Landesgewinner „body & paint“ vor Ort, die ins Finale nach Frankfurt einziehen. Zusätzlich haben Fachbesucher vor Ort und online die Möglichkeit ihren persönlichen Favoriten zum Publikumssieger zu wählen. Der Gewinner des Publikumspreises „body & paint“ erhält ein Überraschungspaket von SATA.

Jetzt mitmachen: Abstimmen für den Publikumspreis

Ob vor Ort oder von zuhause – jede Stimme zählt! Wie auch bereits in Birmingham, Johannesburg, suchen wir zur Automechanika Shanghai den Favoriten der Fachbesucher des Wettbewerbs „body & paint“. Zwischen dem 03. Dezember und 06. Dezember 2019 ist die Abstimmungsseite des Wettbewerbs freigeschaltet. Hier können Messebesucher und Freunde des Lackiererhandwerks die Motive einsehen und ihrem persönlichen Favoriten ihre Stimme geben: www.automechanika.com/wettbewerb.
Der Publikumssieger erhält ein Überraschungspaket von SATA im Wert von 700 Euro.


Shanghai, 03.12. bis 06.12.2019

Zur Teilnahme >