IAA 2021

Die IAA 2021 präsentiert in der Zeit vom 07. bis 12. September 2021 ein neues Konzept, weg von der Automobilausstellung hin zur Mobilitätsausstellung.

Die IAA wird sich somit nicht mehr nur auf einer zentralen Fläche abspielen. Die IAA öffnet sich und trägt die Erlebniswelten seiner Marken auch in die urbanen Hotspots der Partnerstadt. Als 360°-Mobilitätsplattform involviert sie die Bürger und zeigt außerhalb der Messehallen neueste Fahrzeuge, autonome Verkehrsmittel und innovative Konzepte – zum Sehen, Fühlen und Erleben für jedermann.

Und die Karawane zieht nicht einfach weiter: Die wird IAA künftig substanziell Spuren hinterlassen und damit über die Zeit des Events hinauswirken: Im Miteinander mit der Kommune und den IAA-Ausstellern sollen an Ort und Stelle sichtbare Mobilitätslösungen für einen nachhaltigen Lebensraum – der Smart City – entstehen. Denkbar sind zum Beispiel Infrastrukturprojekte für Wasserstofftankstellen, Ladesäulen oder Mobilitäts-Hubs. Mit diesem Ansatz unterstreicht die IAA ihre Einzigartigkeit als führende Plattform für Mobilität gegenüber anderen Automessen und Tech-Plattformen.

www.iaa.de