Mobilität 4.0

Der 4. eMove360° e-Monday Kongress "Mobilität 4.0 im Lifestyle der Zukunft" findet am 18. Juni 2020 im H4 Hotel Messe München statt.

Die Autohersteller wandeln sich langsam zu Mobilitätsdienstleistern – aus der Automobilindustrie wird eine Mobilitätsbranche – leider hat das die Branche noch nicht flächendeckend erkannt. Damit das geschieht, muss die neue Mobilität in den Köpfen beginnen. Es braucht eine neue Mentalität, eine geistige Beweglichkeit und einen ganzheitlichen Ansatz mit dem Willen zur Veränderung zum vernetzten und autonomen Fahren mit Elektroautos.

In der Zukunft werden nicht der Motor und das Design die wichtigsten Entscheidungsfaktoren beim Kauf eines Autos sein. Stattdessen werden es digitale Erlebnisse und relevante Services sein. Daten sind dabei, als Grundlage neuer Mobilitätskonzepte und Geschäftsmodelle, ohne Zweifel der Katalysator für diese aufregenden Möglichkeiten. Datenschutz kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. In autonomen Autos wird es nochmals wichtiger, die persönlichen Daten des Fahrers zu schützen. Wir müssen Daten auf sichere Weise erfassen und analysieren.

Auf dem 4. eMove360° e-Monday Kongress beleuchten Mobilitäts-Experten die gesamte Bandbreite der Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom, geben Zukunftsperspektiven und informieren über neue Technologien und Trends.

ZIELGRUPPE

  • Mobilitätsdienstleister
  • Automotive-Industrie
  • Zuliefer-Industrie
  • Anbieter von Telekommunikations- und IT-Lösungen
  • Infrastruktur- und Energieanbieter
  • Öffentliche Hand & Wissenschaft
  • Consulting-Unternehmen

Mehr: https://www.emove360.com/de/fachmessen-events/e-mo...