Queen of the Night

Das Taycan Artcar entstand im Dezember vergangenen Jahres live im Züricher Pop-up-Restaurant Leuehof und ist ein Einzelstück. Das mobile Kunstwerk wird vom 6. bis 13. April 2021 in einer weltweiten Online-Auktion versteigert.

Michael Glinski, CEO Porsche Schweiz AG: „Mit unserem ersten rein elektrischen Sportwagen, dem Porsche Taycan, hat Porsche Unternehmensgeschichte geschrieben. In Zusammenarbeit mit einem renommierten Künstler wollten wir diesen Meilenstein festhalten und verewigen. So entstand das Kunstwerk unter den thematischen Leitplanken Nachhaltigkeit und Elektromobilität sowie mit starkem Fokus auf die Schweizer Natur. Mit der Versteigerung und Spende des Erlöses möchten wir einen Beitrag zum Erhalt der Schweizer Kulturszene leisten, die durch die Pandemie besonders hart getroffen ist. Porsche steuert sicher durch die Krise. Wir möchten der Gesellschaft gerne etwas zurückgeben.“

Den gesamten Beitrag lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FML Der Fahrzeug- und Metall-Lackierer


Zur Abo-Bestellseite >>