Kein Schwein ruft mich an ...

Neulich erkundigte ich mich im Web über einen Anwalt, der mich vor Jahren schon einmal unterstützt hatte. Schnell gegoogelt. Dieser Eintrag war veraltet. Vielleicht war es auch gar nicht der Eintrag der Kanzlei sondern das, was Google über seine Kanzlei zusammengesammelt hatte.

Bildtitel

Falsche oder gar keine Öffnungszeiten im Web, da kann man schon mal vor verschlossenen Türen stehen. Ärgerlich – für einen potenziellen Kunden, aber auch für den Ladenbesitzer. Denn inzwischen informieren sich vier von fünf Kunden vorab im Internet über Öffnungszeiten, Telefonnummern und Bewertungen von Geschäften, Restaurants und sogar Ärzten. Die Hälfte aller Interessenten informieren sich übers Smartphone!

Viele lokale Unternehmen nutzen diese Chance nicht oder wissen einfach nichts von Google My Business.

Haben Sie Ihren eigenen Eintrag bei Google My Business überprüft oder gar selbst erstellt?

Google My Business ist ein kostenloser Service, mit dem Sie einen einheitlichen Firmeneintrag für alle Google-Dienste erstellen. Indem Sie einen Eintrag erstellen, verhindern Sie, dass andere Personen für Ihr Business Einträge erstellen oder ändern und Ihnen so möglicherweise Schaden zufügen. Die Vorteile von Google My Business für kleine Unternehmen: Wenn Google-Nutzer nach einem Handwerksbetrieb suchen, sehen sie (im Idealfall) zweierlei: Ihre Website in den Suchergebnissen – und eine Infobox mit den wichtigsten Infos wie Adressen, Öffnungszeiten, Bewertungen und Telefonnummer.

Mehr in der aktuellen Ausgabe von FML Der Fahrzeug- und Metall-Lackierer.

Zur Abo-Bestellseite